So erreichen Sie uns:

057 31.85-0

Ihre Anfrage

Infomappe

Qualität

Qualitätsmanagement bedeutet für die Maternus-Klinik, dass die Erbringung von Dienstleistungen, die sich an den Anforderungen unserer Patienten orientiert, in einem systematisch-organisierten und strukturierten Rahmen erfolgt. Dieser Rahmen ist so aufgebaut, dass die Maternus-Klinik das immerwährende Ziel verfolgt, sich kontinuierlich zu verbessern.

Zertifizierungen  I  Leitbild  I  Kontakt

 

Zertifizierungen

Im Rahmen des Qualitätsmanagements werden jährlich Qualitätsberichte der Maternus-Klinik für Rehabilitation erstellt. Die aktuellen Berichte können angefordert werden unter: petra.ensmingermaternusde

 

 

Leitbild

Leitsatz 1:
Wir sind eine leistungsstarke Nachsorgeklinik und Teil eines großen Konzerns im Gesundheitswesen. Als überregionaler- und in Ostwestfalen-Lippe als regionaler-interdisziplinärer Leistungserbringer, zeichnen wir uns als verlässliche und etablierte Gesprächspartner zu Entwicklungsthemen des Gesundheitsmarktes und zur Arbeitsmarktpolitik aus.

Leitsatz 2:
Wir nehmen unsere Patienten als Kunden und aktive Gesundheitspartner wahr. Wir stimmen gemeinsam mit dem Patienten ein Behandlungsprogramm ab, das auf dem persönlichen Lebenshintergrund und den daraus resultierenden Rehabilitationszielen des Patienten aufgebaut ist. Im Rahmen der Behandlung wird damit ein Gewinn an Selbstständigkeit und Teilhabe angestrebt, der sicherstellt, dass der Patient am beruflichen, gesellschaftlichen und familiären Leben im erwarteten Maße teilhaben kann.

Leitsatz 3:
Das Wohl der Patienten ist unser oberstes Ziel. Deshalb gestalten alle Mitarbeiter gemeinsam eine transparente und respektvolle Zusammenarbeit. Unsere Mitarbeiter erhalten persönliche Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten, um eine optimale, patientenorientierte Behandlung sicherzustellen.

Leitsatz 4:
Als traditionsreiches großes Zentrum für Rehabilitation mit gelebter interdisziplinärer Zusammenarbeit, stehen wir für innovative und wissenschaftlich basierte Behandlungskonzepte in Verbindung mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.

Leitsatz 5:
Ökonomische Ziele wie Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit, sollen mit sozialen und ökologischen Aspekten in Einklang gebracht werden, um über diesen Weg das Unternehmen und die Arbeitsplätze dauerhaft zu erhalten. Durch Einhaltung des gemeinsamen Mitarbeiterkodexes beteiligen sich die Mitarbeiter aktiv am Ziel der langfristigen Kundenbindung.

^ nach oben
 

Patientenservice

Die Zufriedenheit unserer Patienten steht für uns an oberster Stelle. Deshalb ist nicht nur unser Patientenservice stets um Sie bemüht, sondern das gesamte Klinikteam. Denn für einen erfolgreichen und angenehmen Aufenthalt in unserer Maternus-Klinik gehört eben nicht nur eine gute therapeutische Betreuung und Beratung, sondern auch eine optimale Versorgung im Service- und Dienstleistungsbereich. Sollten Sie aber doch einmal Anlass zur Kritik haben oder hilfreiche Anregungen an uns herantragen wollen, melden Sie sich gern bei uns.

^ nach oben
 

Patientenservice

Martina Nentwich
Telefon: 057 31 .85–82 46
Telefax: 057 31.85–83 03
E-Mail: martina.nentwichmaternusde

 

^ nach oben

Qualitätsmanagement

Petra Ensminger
Telefon: 057 31.85-86 12
Telefax: 057 31.85-83 03
E-Mail: petra.ensmingermaternusde

 

 

 

 

^ nach oben