So erreichen Sie uns:

057 31.85-0

Ihre Anfrage

Infomappe

Neuropsychologie

Viele der neurologischen Erkrankungen führen - neben den körperlichen - auch zu psychischen und kognitiven Beeinträchtigungen. Die MitarbeiterInnnen der Neuropsychologie kümmern sich in erster Linie um Ihre Schwierigkeiten  im Bereich des Gedächtnisses sowie der Aufmerksamkeits- und Planungsfähigkeit. Verschiedene Testungen ermöglichen anschließende, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Übungen.

Auch Ihre emotionale Verfassung ist uns wichtig, denn nur bei einer ganzheitlichen Behandlung und Betreuung kann eine Genesung stattfinden. Hier unterstützen wir Sie im Rahmen von Einzelgesprächen und Gruppensettings in der Krankheits-  und Stressbewältigung. Das Erlernen von Autogenem Training oder Progressiver Muskelrelaxation hilft Ihnen dabei, zur inneren Ruhe zu finden.

•Diagnostik

•Einzel- und Gruppenangebote:
   - Kognitives Training, u. a. computergestützt
   - Sehtraining (bei Neglect und Hemianopsie)
   - Aufmerksamkeitsgruppe

•Schlaganfallgruppe

•Entspannungstechniken (PMR/AT)

^ nach oben